Garantiebedingungen

Die Lebensdauer der Implantate ist nicht zeitlich begrenzt. Nach einer gelungenen Implantatbehandlung bleibt uns nur zusammen mit dem Patienten für die richtige Pflege zu sorgen. Die neuen auf den Implantaten aufgebauten Zähne werden nur bei diesen Patienten langlebig die für die Mundhygiene optimal sorgen. Mangelnde Hygiene kann zur Knochenentzündung und Abwurf des Implantaten führen. Zwei bis dreimal im Jahr soll der Patient den Zahnbelag bei ihrem Zahnarzt entfernen lassen.

Der Patient verpflichtet sich schriftlich für die Mundhygiene zu sorgen und sich regelmäβig von dem Zahnarzt kontrollieren lassen. Der Arzt untersucht das Gewebe rund um die Implantationstelle, überprüft den Zustand der Implantatkrone und sucht nach eventuellen Parafunktionszeichen. Regelmäβig wird eine Röntgenaufnahme gemacht. Die Garantie kann nicht geltend gemacht werden wenn der Patient die Anweisungen des Arztes nicht einhält.

auf dem Foto: Wojciech Kołosowski und Iwona Gnach-Olejniczak, Zahnärzte in UNIDENT UNION Dental Spa